am 13.02.2018 von Jochen Häfele

Funkenfeuer im Allgäu

Funkenfeuer im Allgäu

Das Funkenfeuer im Allgäu ist ein Brauch aus dem alemannischen Raum, dabei wird der Winter ausgetrieben. Meist schon nach Dreikönig beginnen die jungen Einheimischen aus den Dörfern mit dem Sammeln und Bauen des "Funkens".

Ganz am Schluss wird die „Funkenhex’“ (meist eine Strohpuppe) zu oberst im Funken platziert. Am Funkensonntag - dieses Jahr am 18. Februar, versammeln sich die Einwohner der Dörfer und viele Gäste an den Funken und entzünden sie feierlich. Ab 19 Uhr brennen so im Oberallgäu an vielen exponierten Orten die Funkenfeuer.

Zu Funkenfeuer gehören auch die schmalzgebackenen „Funkenküchle“. Bei den Funkenfeuern in der Region gibt es in der Regel auch eine kleine Bewirtung. Unweit unseres Gasthofs ist der Funken von Hüttenberg ein beliebtes Ziel um das Spektakel aus nächster Nähe zu beobachten.

Hier finden Sie die aktuellen Termine und Orte der Funken im Allgäu und rund um den Gasthof Elisabeth.

Kontakt

Allgäu Gastgeber GmbH
Gasthof Elisabeth
Jörg Kaiser (Geschäftsführer)
Westerhofen 15
87527 Ofterschwang
Deutschland
Tel. +49 8321 677120

Urlaub im Allgäu

Die Pension Elisabeth befindet sich in ruhiger, aussichtsreicher Lage bei Sonthofen. Von Ihrem Zimmer ebenso wie von der Terrasse aus genießen Sie eine wundervolle Aussicht in die Allgäuer Alpen.

Größere Gruppen können auch das gesamte Haus mieten. Informationen für Gruppen finden Sie hier.

Telefon Hotline

täglich von 8:00 - 20:00 Uhr, auch an Wochenenden

Tel: 083 21 / 677 120

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Ofterschwang-Westerhofen

Unsere Partner

Wir sind Allgäu Gastgeber aus Leidenschaft und bieten neben unserem Gasthof in Ofterschwang auch Unterkünfte in unserem Stadthotel in Sonthofen.

Arbeiten wo andere Urlaub machen

Hier geht's zu unseren aktuellen Jobangebote.